ErlebnismuseenTag

Die Erlebnismuseen Rhein Ruhr feiern am 24. Oktober 2021 gemeinsam den  ErlebnismuseenTag. Zum Abschluss der Herbstferien in NRW haben unsere Museen ein besonders buntes Programm für Familien vorbereitet.  In jedem Museum finden Groß und Klein eine tolle Aktion für den gemeinsamen Familienausflug ins Museum.

Hier finden Sie das zusammengefasste Programm des ErlebnismuseenTages. Jeder Partner der Erlebnismuseen hat eine Aktion vorbereit. Es wird gebastelt, experimentiert und entdeckt. Auf facebook gibt es in den kommenden Wochen übrigens die Chance Eintrittskarten für den ErlebnismsueenTag zu gewinnen. Jetzt ist nur noch die Frage, für welches Museum Sie sich entscheiden!

Fussballmuseum dortmund

Deutsches Fußballmuseum, Dortmund

Das Deutsche Fußballmuseum bietet in seiner Arena tolle Aktionen an. Darunter Spielfeld, Torwand und Kicker.
Alles Details zum Programm gibt es hier.

Fussballmuseum dortmund

mondomio! Kindermuseum, Dortmund

Familien-Highlight im mondo mio! Kindermuseum am Tag der Erlebnismuseen:

Neue Wege in die Zukunft - digital und analog
Die aktuelle Ausstellung "mondo digitalis" zeigt wie Kinder und Jugendlichen ihre Ideen zu Themen der Nachhaltigkeit mit digitalen Tools umgesetzt haben. Die Ergebnisse werden in der Ausstellung in fünf Lernreisen präsentiert und laden Besucher*innen ein zum Nach- und Weitertüfteln.

Am Tag der Erlebnismuseen gibt es darüber hinaus in mondos Atelier Angebote zum digitalen Basteln. Gemeinsam mit unserem langjährigen Sponsor, der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH – DEW21 startet zudem ein Bewegungsparcours.

Höhepunkt des Nachmittags ist die große Verlosung unseres Wassergewinnspieles mit tollen Preisen.

 

Fussballmuseum dortmund

PHÄNOMENTA Lüdenscheid

 

Beim offenen Workshop "Lights „ON“  -  Bringe deine Grußkarte zum Leuchten!" könnt im Rahmen des ErlebnismuseenTages  in der PHÄNOMENTA LÜDENSCHEID kreativ werden.

Es gelten die normalen Öffnungszeiten und Eintrittspreise. Der Workshop ist kostenlos.

 

 

Fussballmuseum dortmund

Kinder und Jugendmuseum EnergieStadt
NaturGut Ophoven, Leverkusen

 

Im Rahmen des ErlebnismuseenTages könnt ihr im Burghof NaturGut Ophoven zwischen 11:00 und 16:00 Uhr folgendes rund um das Thema Herbst erleben:

  • EnergieStadt-Riesenpuzzle auf Zeit puzzeln
  • Das große Solarautorennen
  • GPS Tour über das Gelände
  • Waffeln und mehr
    Keine Anmeldung erforderlich.

 

Fussballmuseum dortmund

Kunstpalast, Düsseldorf

 

Am Erlebnismuseums Tag bietet der Kunstpalast eine Familienführung durch die Ausstellung „Captivate! Modefotografie der 90er. Kuratiert von Claudia Schiffer“ an.
So, 24.10. von 15 – 16 Uhr. Anmeldung erforderlich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten: Ausstellungseintritt 12€, bis 18 Jahre Eintritt frei

Zur Ausstellung wird an der Kasse außerdem ein kostenloses Begleitheft für Kinder mit Such- und Malaufgaben ausgegeben.

 

Fussballmuseum dortmund

Neanderthal Museum, Mettmann

Im Neanderthal Museum begrüßen am ErlebnismuseenTag von 11.00-16.00 Uhr Scouts die Besucherinnen und Besucher im Neanderthal Museum.
Gemeinsam mit den Gästen vergleichen sie den Schädel eines Neanderthalers mit dem eines Homo sapiens sapiens, zeigen die Bedienung des Steinzeitbohrers und beantworten Neugierigen ihre Fragen.

Darüber hinaus können an der Ausgrabungsstation in der Dauerausstellung Knochen freigelegt werden und der neue Ausstellungsbereich „Menschen und Klima“, mit der neun Meter langen Klimawand, dem neuen Mr. N im Scheinwerferlicht und dem Babywollhaarmammut Tinka, entdeckt werden.

In der Familienführung „Ötzi für Kids“ werden von 10.00-10.45 Uhr in der aktuellen Sonderausstellung einige Rätsel um den Sensationsfund der Mumie aus dem Gletscher in den Alpen gelöst.

Die Aktionen in der Dauerausstellung sind im Eintrittspreis enthalten. Die Kosten für die Führung „Ötzi für Kids“ betragen 14,00 Euro Erwachsene (inkl. Eintritt Museum), 9,00 Euro Kinder (inkl. Eintritt Museum), 5,00 Euro Ruhrtopcard, Artcard, Jahreskartenbesitzer (inkl. Eintritt Museum).

 

Fussballmuseum dortmund

Schokoladenmuseum, Köln

Erlebnismuseen Sonderführung „Schoko-Schule – Kompakt“
Ergänzen Sie Ihren Rundgang durch eine 20-minütige Verkostung. Nachdem Sie den spannenden Weg des Kakaos verfolgt haben, geht es in die Schoko-Schule. Erfahren Sie dort alles über die Zutaten und Rezepte für gute Schokoladen. Sie verkosten echte Kakaobohnen und probieren zudem die wichtigsten Zutaten und Vorprodukte für die Schokoladenherstellung. Anschließend rundet die Besichtigung der gläsernen Schokoladenfabrik sowie der kulturgeschichtlichen Ausstellung "Braunes Gold - süße Verführung" Ihren Besuch ab.
Dauer: 30 Minuten / 2,00 Euro zzgl. Eintritt
Buchung über den Webshop auf www.schokoladenmuseum.de.
Verfügbare Restkarten können an der Tageskasse erworben werden.

Kunterbuntes Schoko-Quiz
Das Quiz begleitet 8- bis 12-jährige Kinder durch die Ausstellung. Lust auf eine Reise durch das Schokoladenmuseum? Na, dann los! Sucht auf eurem Rundgang durch das Museum die Antworten zu den neun Fragen auf dem Quizbogen, den ihr euch am Eingang besorgen könnt. Wer das richtige Lösungswort herausfindet, kann eins von fünf großen Schokoladenpaketen aus dem Schokoladenmuseum gewinnen. Die Sieger werden am ErlebnismuseenTag um 17:00 Uhr ermittelt und per Mail benachrichtig.

Such- und Schätzgewinnspiel
Alle Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren können mitmachen und ein großes Schokoladenpaket gewinnen. Augen auf in der Ausstellung!
Bunte Eulen flattern durchs Museum. Wo haben sie sich versteckt? Im Schokoladenbrunnen, oder zwischen all den Köstlichkeiten in der Confiserie und wie viele kleine Schoko-Eulen haben sich in der Glassäule zwischen den Schokokugeln versteckt? Suchen, schätzen und gewinnen! Viel Spaß dabei!

Spielerisch durchs Schokoladenmuseum
Für alle großen und kleinen Schokofans gibt es ein spannendes, interaktives Quiz durch die Ausstellung des Schokoladenmuseums. Ein extra entwickelter Avatar, eine Kakaofrucht aus dem Tropenhaus, führt zu den schönsten Orten und besonderen Objekten im Museum. Auf dem Rundgang durch die Ausstellung sammeln die Museumsgäste mit jeder richtigen Antwort Kakaobohnen. Wer fleißig war, erhält eine Urkunde und eine Belohnung. Außerdem gibt es die Chance auf ein großes Schokoladenpaket. Also mitmachen lohnt sich!
Hinweis: Am Eingang des Schokoladenmuseums erhält man einen QR-Code zum Starten der App. Es geht direkt los, nichts muss installiert oder heruntergeladen werden.

Das Schokoladenmuseum ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittskarten und Führungen können auf www.schokoladenmuseum.de vorab gebucht werden, so vermeiden Sie Wartezeiten.
An der Tageskasse gibt es die noch verfügbaren Restkarten.
Für den Besuch des Schokoladenmuseums benötigen Sie keinen Corona-Test. Für Kurse, Führungen und Verkostungen gelten die 3G-Regeln, geimpft-genesen-getestet!

 

Fussballmuseum dortmund

Deutsches Sport & Olympiamuseum, Köln

Auf dem Dach des Sport & Olympiamuseums in Köln findet am ErlebnismuseenTag eine interessante Aktion auf unserem Museumsdach statt. Hier habt ihr die Gelegenheit euer Können im Rollstuhl zu testen. Bevor ihr jedoch sportlich in verschiedenen Spielformen mit Rollen, Slalom und dem Basketball auftrumpfen könnt, lernt ihr mit Mohammad – einem Experten im Rollstuhl – und mit den Trainern Mojah und Göktug die ersten rollenden Moves: Zunächst im Alltagsstuhl, dann im Sportrollstuhl. Bei uns werdet ihr unter fachkundiger Anleitung an den Rollstuhlsport und Rollstuhlbasketball herangeführt. Nebenbei wird auch an eurer Koordination gearbeitet und das Trendspiel Spikeball ausprobiert.

Von 11 bis 15 Uhr könnt ihr euch im 30-Minuten-Takt an der Museumskasse zu den Angeboten auf unserem Museumsdach anmelden. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten. Die Registrierung und das Tragen einer Maske ist Pflicht.


Dieses Schnupperangebot zur umgekehrten Inklusion richtet sich an Kinder und Jugendliche mit ihren Familien sowie an Gruppen, und wird organisiert über EQualNet Trainings SAL, durchgeführt vom Sozialverein Körbe für Köln e.V. in enger Partnerschaft mit dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.V. und der kinderfreundlichen Kommune Köln.

 

Fussballmuseum dortmund

Max Ernst Museum Brühl des LVR

14 Uhr Familienführung
In der Familienführung werden ausgewählte Werke der Ausstellung "Surreale Tierwesen" kindgerecht und spielerisch vermittelt.
Dauer: 30 Minuten
Kosten: 2,50 €, 1,50 € ermäßigt p. P. zzgl. Museumseintritt

11-18 Uhr Kunstquiz „Surreale Tierwesen“ für Kinder und Familien
Das Max Ernst Museum Brühl des LVR lädt zu einem Zoobesuch der besonderen Art ein: Die Ausstellung „Surreale Tierwesen“ mit rund 140 Werken von 74 internationalen Künstlerinnen und Künstlern widmet sich der Welt der Tiere und der erdachten Geschöpfe. Schärft Eure Augen und beantwortet fünf Fragen.
Kostenfrei an der Museumkasse erhältlich, zzgl. Museumseintritt

11-18 Uhr Mitmachstation: Surreal Sticky Animals
Aus verschiedenen Stickern werden die ungewöhnlichsten Tiere auf Postkarten zusammengesetzt.
Einfach abziehen, aufkleben und fertig sind die surrealen sticky animals.
Die Tierwesen können gerne noch zeichnerisch ergänzt werden. Kreative Ideen sind gefragt!
Teilt eure Kreaturen gerne auf euren SocialMedia Kanälen und auf dem Instagram Kanal des
Museums.
Kostenfrei im Zwischengeschoss, zzgl. Museumseintritt

 

Fussballmuseum dortmund

Deutsches Museum Bonn

Deutsches Museum Bonn –
Auf dem Weg zum Forum für Künstliche Intelligenz

Die Bonner Zweigstelle des weltberühmten Deutschen Museums erfindet sich gerade neu: Die Besucherinnen und Besucher können jetzt auf Tuchfühlung mit Künstlicher Intelligenz (KI) gehen. Die »Mission KI – erleben.verstehen.mitgestalten« steht für die Neuausrichtung des Deutschen Museums Bonn. Das Ziel ist, der zentrale Erlebnisort für Künstliche Intelligenz (KI) in Nordrhein-Westfalen zu werden. In den nächsten Jahren entstehen neue »Erlebnisräume«, die Besucherinnen und Besucher für die Chancen, Herausforderungen und Risiken der Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts sensibilisieren wollen.

Zukunft zum Anfassen gibt es auch im neuen »TouchTomorrow-Lab« der Dr. Hans Riegel-Stiftung im Deutschen Museum Bonn. Schon einmal gegen einen humanoiden Roboter Schnick – schnack – schnuck gespielt? Oder mittels virtueller Realität eine Gummibärchenmaschine repariert? Ein Weizenfeld mit schlauen Algorithmen gemäht?

Zwischen 11.00 und 16.00 Uhr bieten wir eine Extra-Mitmach-Aktion für Kinder: Riesenspaß mit Mini-Computern und Wettrennen mit den Calli:bots. Oder programmiert smarte Minihäuser mithilfe von Open Roberta Lab. Denn stellt Euch vor: die armen Figuren haben in ihrem Spielzeughaus bislang keine Alarmanlagen, Ventilatoren oder Pflanzenbewässerungen, die die Feuchtigkeit der Pflanzen anzeigen. Mit den Calliope minis verkabeln wir die verschiedenen Komponenten unseres Hauses und schon geht die Deckenleuchte aus, wenn die Sonne scheint und die Klingelanlage reagiert auf die Bewegung der Figürchen.

Die Teilnahme an den Aktionen ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung dafür notwendig.
Es fällt nur der entsprechende Museumseintritt an.
Es gelten an dem Tag die Regelungen der jeweils aktuell gültigen Fassung der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.

 

Fussballmuseum dortmund

Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

11 Uhr: Familienführung

12-18 Uhr: Vorlese- und Bastelaktionen für Kinder ab 6 Jahren

Außerdem gibt es den ganzen Tag für Familien die Möglichkeit, auf eigene Faust Stadtrallyes zu unternehmen oder mit einem Quiz das Museum zu erkunden.

Eintritt und die Teilnahme an den Aktionen ist für alle Kinder an diesem Tag frei und es entstehen keine zusätzlichen Kosten bei der Familienführung für Erwachsene

 

Fussballmuseum dortmund

Adenauerhaus, Bad Honnef

Im Andenauerhaus in Bad Honnef könnt ihr zum ErlebnismuseenTag das Museum mit einem Quiz entdecken. Außerdem führt der Drache Sienir durch den Adenauergarten:

Puppentheater am Drachenfels
11.30 Uhr und 13.00 Uhr
Der Drache Siefnir kennt sich aus im Adenauergarten. Er weiß, wo Adenauer Boccia spielte und wo das Milchschaf Nelke lebte. Er führt die Kinder auf spannende und unterhaltsame Weise über das Gelände und kennt sogar die Geschichte, die hinter dem prächtigen Indianerkopfschmuck steckt. Die kleinen Besucher werden spielerisch mit einbezogen, lernen Wissenswertes rund um Konrad Adenauer und haben Spaß dabei.