• Max Ernst Museum
  • LVR-Landesmuseum

  • neu2

  • Max Ernst Museum Brühl des LVR
  • LVR-LandesMuseum Bonn
  • Neanderthal Museum
  • mondo mio! Das Kindermuseum im Westfalenpark
  • Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt
  • Schokoladenmuseum Köln
  • Museum Alexander Koenig
  • Museumpark Orientalis
  • Deutsches Museum Bonn
  • Museum Kunstpalast
  • Romanticum

Herbstferien 2017

Die Herbstferien stehen bevor; und auch in diesen Ferien haben die Erlebnismuseen Rhein Ruhr ein Ferienangebot vorbereitet, dass jedem Entdecker die Ferienzeit versüßt. Ob Ferienkommissar oder Geisterjäger, Forscher oder Bastler - die Herbstferien in den Erlebnismuseen Rhein Ruhr sind die beste Gelegenheit den Alltag für ein paar Tage hinter sich zu lassen und in spannede Museumswelten einzutauchen. Ach ja, bei vielen Angeboten gilt: Anmelden nicht vergessen.

Auf dieser Seite finden Sie das zusammengefasste Programm der Erlebnismuseen Reihn Ruhr. Weiterführende Informationen finden Sie auf der jeweiligen Seite der Museen.

 

Herbstferien im mondo mio! Kindermuseum

Mo. 23.10. - Fr. 27.10. 9 - 13 Uhr
Ferienspaß: Schreiben wie gedruckt - Buchstaben wie gemalt!
In den Herbstferien bietet das Kindermuseum mondo mio! im Dortmunder Westfalenpark einen fünftägigen Workshop an. Kinder von acht bis zwölf Jahren können unter dem Motto „Schreiben wie gedruckt - Buchstaben wie gemalt“ ihr ganz eigenes Schreibwerkzeug herstellen, also Tinte brauen, eine Schreibfeder schneiden oder Papier schöpfen. Außerdem testen die Teilnehmer Bilderschriften und Schriftzeichen, üben sich im Abschreiben und Schönschreiben, kreieren individuelle Unterschriften und designen ihr eigenes Namenslogo. Spiel und Spaß im Park und Museum kommen dabei natürlich nicht zu kurz. Die Teilnahmegebühr für die Workshopwoche beträgt 60 Euro (inklusive Parkeintritt). Der Ferienworkshop findet von Montag, 23.10. bis Freitag, 27.10. jeweils von 9 bis 13 Uhr statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0231 - 5026127. Der Workshop ist nur komplett buchbar.

Weitere Informationen zum Ferienprogramm im mondo mio! Kindermuseum finden Sie hier...

Herbstferien im Neanderthal Museum in Mettmann

Das Programm folgt.

Herbstferien im Museum Kunstpalast

Das Programm folgt.

Herbstferien im Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt

Von Fledermäusen und anderen Vampiren
1. Herbstferienwoche, 09:30 - 15:00 Uhr

Sind denn alle Fledermäuse Blutsauger? Ganz bestimmt nicht! Aber es lohnt sich, mehr über ihr Leben herauszufinden. Wir tauchen jeden Tag tiefer in die geheimnisvolle Welt der Vampire ein und verwandeln uns selbst ein wenig in welche. Schlafen Vampire kopfüber oder in großen Särgen? Wir finden es heraus! Jeder Ferientag ist einzeln buchbar. Vor dem Programm findet von 8:30 - 9:30 Uhr ein betreuter offener Anfang statt. Bitte den Kindern ein Frühstück mitgeben. Weitere Termine: 24.10., 25.10., 26.10., 27.10.2017.
Ferienwoche komplett: 110 €, 96,25 € (inkl. Mittagessen); Einzeltage buchbar 23 €, 20,25 € (inkl. Mittagessen)

Nils Holgersson
30 Oktober, 09:30 Uhr - 15:00 Uhr

2. Herbstferienwoche: Mit Nils und seinen Gänsen fliegen wir von Schweden ins Winterquartier der Gänse! Wir erleben spannende Abenteuer rund um Gänse, Wichtelmänner und Klimaschutz. Jeder Ferientag ist einzeln buchbar. Vor dem Programm findet von 8:30- 9:30 Uhr ein betreuter offener Anfang statt. Bitte den Kindern ein Frühstück mitgeben. Weitere Termine: 02.11., 3.11.2017.
Kosten: 69 €, 60,75 € (inkl. Mittagessen); Einzeltage buchbar: 23 €, 20,25 € (inkl. Mittagessen)

Weitere Informationen zum Ferienprogramm im Kinder- und Jugendmuseum auf dem NaturGut Ophoven finden Sie hier...

Herbstferien im Schokoladenmuseum

Das Schokoladenmuseum hat für Kinder und Familien ein kunterbuntes Programm zusammengestellt. Schaut hinter die Kulissen der Schokoladenproduktion. Es darf angefasst, probiert und auch mitgemacht werden!

In den NRW-Herbstferien vom 21. Oktober bis 5. November 2017 finden unsere beliebten Familienführungen "Kleine Schokoschule" und "Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade" täglich statt.

In der Schoko-Schule lässt sich ein Händler vom Hamburger Kakao-Kontor über die Schulter schauen. Er prüft die Waren und begutachtet neben Kakaobohnen auch Teeblätter und Kaffeebohnen. Wenn er trotz seiner zahlreichen Aufgaben Zeit findet, beantwortet er gerne Eure Fragen und erklärt, wie die Rohstoffe für Schokolade nach Europa kommen und die Qualität geprüft wird. Wenn Ihr Glück habt, könnt Ihr ihm dabei sogar helfen.

Bei der Führung "Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade"  verfolgt die ganze Familie den spannenden Entstehungsweg der Schokolade. Der Rundgang führt euch auch in die Schoko-Schule. Dort darf das Fruchtfleisch frischer Kakaofrüchte und geröstete Kakaobohnenprobiert werden. Außerdem stehen verschiedene Zutaten, Gewürze und Vorprodukte der Schokolade bereit. Hier ist riechen, anfassen und schmecken ausdrücklich erwünscht. Anschließend wird die Schokoladenfabrik des Museums besucht und im Schokoladenatelier den Schokoladenmeistern bei der Arbeit zugeschaut. Den Abschluss der Führung bildet eine kleine Schokoladenverkostung.

Weitere Informationen zum Ferienprogramm im Schokoladenmuseum finden Sie hier...

Herbstferien im Max Ernst Museum Brühl des LVR

Schwebende Monster
Dienstag, 24.10. bis Freitag, 27.10.2017, jeweils 11-15 Uhr

Für Kinder ab 6 Jahren
In dieser Ferienwerkstatt tauchen wir ein in die wundersame Monsterwelt des Künstlers Joan Miró und gestalten mit viel Fantasie eigenwillige Monster. Dabei helfen Gipsbinden, Gegenstände zu verfremden und werden Drähte zu wirren Haaren und Tentakeln. An Fäden fixiert, können die Monster dann abheben!
Kristina Köpp

Treffpunkt: Museumskasse, Bitte Verpflegung für die Mittagspause mitbringen.
50 € pro Person (inkl. Material)
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin

Kuschelmonster
Donnerstag, 2.11. bis Freitag, 3.11.2017, jeweils 11-16 Uhr

Für Kinder ab 8 Jahren
Breit oder schmal, groß oder klein, dick wie dünn, bunt oder grau – in der Hauptsache: weich sollen sie sein! Wir wollen uns ein eigenes Monster ausdenken, das wir mit einfachen Nadeltechniken und Unterstützung der Nähmaschine zusammennähen.
Sonja Körffer-Fischer

Treffpunkt: Museumskasse, Bitte Verpflegung für die Mittagspause mitbringen.
30 € pro Person (inkl. Material)
Mindestteilnehmerzahl. 5 Personen, Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 10 Kinder)
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin

Weitere Informationen zum Ferienprogramm im Max Ernst Museum Brühl des LVR finden Sie hier...

Herbstferien im Museum Alexander Koenig 

Bleib am Boden! Wir erforschen die Bodenwelt
Di, 24. -27.10.2017 - 10:00 - 15.00 Uhr

Kinder von 8 - 10 Jahren
Du trittst jeden Tag auf ihn herum, aber weißt du eigentlich, wie wichtig der Boden für das Leben auf der Erde ist? In der Sonderausstellung „Die dünne Haut der Erde – Unsere Böden“ schrumpfen wir auf die Größe eines Käfers und gehen auf eine spannende Entdeckungsreise des Erdreiches. Als Bodenforscher finden wir heraus, woraus der Boden besteht, welche Tiere dort leben und warum er so wichtig auch für uns Menschen ist. Es darf gebuddelt, experimentiert und gewerkelt werden!

90,00 Euro / erm. 45,00 Euro (mit Bonn-Ausweis) inkl. Materialkosten
Mitzubringen: Mittagspausensnack und Getränke
Nur mit Anmeldung!

Weitere Informationen zum Herbstferienprogramm im Museum Alexander Koenig finden Sie hier...

Herbstferien im LVR-LandesMuseum Bonn

Programm folgt.

Herbstferien im Deutschen Museum Bonn 

Alles rund um das Brausepulver, Experimentier-Workshop für Kinder von 8 bis 11 Jahren

Offenes Herbstferien-Angebot am 24. Oktober 2017
Was steckt drin im Prickelpulver? Und woher kommt der »Wind« in der Brause? Das vor über 100 Jahren erfundene brausende Pulver gibt es heute in vielen Geschmacksrichtungen und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Im Workshop können alle Experimentierfreudigen Brause in ihre Bestandteile zerlegen, die Inhaltsstoffe probieren und auf ihre Funktionen untersuchen und eigene Brause herstellen.
Der Workshop ist ein offenes Angebot, welches am 24. Oktober mehrfach nach Bedarf angeboten wird. Der erste Workshop beginnt, wenn sich mindestens fünf Teilnehmer zusammen gefunden haben.

Höchstteilnehmerzahl pro Workshop-Gruppe: 12 Kinder
Dauer pro Workshop: 1,5 Stunden,Kosten: 10 € pauschal pro Teilnehmer
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Zauber-Workshop für Kinder und Jugendliche von 9 bis 14 Jahren
Offenes Herbstferien-Angebot am 2. November 2017

Mit Kartentricks verblüffen, Seile zerteilen und mit Zauberhand zusammenfügen oder Sachen verschwinden lassen, die an anderer Stelle wieder auftauchen. Diese Kunststücke und noch viel mehr erlernen Zauberschüler bei einem Blick hinter die Kulissen der Zauberkunst. Richtige Zauberer des Magischen Zirkels Bonn ’simsalabonn’ e.V. zeigen, was hinter den Tricks steckt. Simsalabim – die Überraschung ist auf jeder Party garantiert!Der Workshop ist ein offenes Angebot, welches am 2. November mehrfach nach Bedarf angeboten wird. Der erste Workshop beginnt, wenn sich mindestens fünf Teilnehmer zusammen gefunden haben.

Höchstteilnehmerzahl pro Workshop-Gruppe: 12 Kinder
Dauer pro Workshop: 1,5 Stunden, Kosten: 10 € pauschal pro Teilnehmer
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
 

Herbstferien im Siebengebirgsmuseum Königswinter

 

Schatzsuche in Heisterbach
Für Kinder von 10 - 12 Jahren.
Die Teilnehmer erkunden das Klosterleben in der aktuellen Sonderausstellung ("Zisterzienser in Heisterbach").
Auf den Spuren der Mönche wandern wir nach Heisterbach. Mit einem Quiz erkunden die Kinder das Gelände – und finden einen „Schatz“.

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, ggf. Regenkleidung, Picknick, Getränk.
Treffpunkt: Siebengebirgsmuseum; Abholung in Heisterbach! (Mitfahrt zurück zum Museum möglich)
Kostenbeitrag: 12,- Euro
Anmeldung: Siebengebirgsmuseum, Tel.: 02223-3703